Zum Hauptinhalt springen

Rohstoff Klärschlamm

EKO-Terra


Aus Rohstoff wird Nährstoff, aus Klärschlamm werden EKO-Terra Düngeprodukte – garantiert frei von Schadstoffen und wie geschaffen, um die Ertragsfähigkeit ackerbaulich genutzter Böden auf lange Sicht zu steigern. 


ORGANISCHER DÜNGER MIT HUMUS, KALK UND PHOSPHOR

Ihr üppiger Gehalt an pflanzen­verfügbaren und boden­ver­bes­sern­den Stof­fen zeich­net unsere EKO-Terra Dünge­pro­dukte aus, die wir aus der Auf­be­reit­ung von Klär­schlamm­erde ge­winnen. Humus und Kalk schützen vor Ero­sion, spei­chern Wasser und Nähr­stoffe, fördern das Boden­leben und die Pflanzen­ge­sund­heit. Zur aus­ge­glichenen Humus­bilanz gesellt sich eine erst­klassige Phos­phor­versorgung. Stick­stoff wird in der Vege­tations­periode nach­geliefert, wenn die Pflanze ihn braucht, und ist nicht aus­waschungs­gefährdet. Auf eine zu­sätz­liche Grün­düng­ung kann dank des kompost­artigen, hygie­ni­sierten Bio­materials voll­ständig ver­zichtet werden. 

Jede Charge Dünger wird von uns auf Nähr- und Schad­stoffe unter­sucht und be­hörd­lich über­wacht. Über­schrei­tet nur ein Para­meter den Grenz­wert, ist eine land­wirt­schaft­liche Ver­wertung aus­geschlossen. Kein or­ga­nischer Dünger wird strenger über­wacht!

BODENVERBESSERUNG OHNE SPERRFRISTEN

Patentiertes Wissen und forschender Ehrgeiz stecken ebenfalls hinter EKO-Terra Ca+ und seinen besonderen Eigenschaften. Aufgrund seines geringen Gehaltes an Stickstoff kann der humuswirksame, organisch-mineralische Phosphordünger selbst während der gesetzlichen Sperrfrist für stickstoffhaltige Düngemittel ausgebracht oder im Sommer zu jeglicher Getreideart gestreut werden. Über den kräftigen Anteil an kohlesaurem Kreidekalk geschieht gleichzeitig eine Aufkalkung des Bodens.

Als exklusives Produkt THE PAULY GROUP genießt  EKO-Terra Ca+ aktuell absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Ausgezeichnete Düngeprodukte
auf der Basis von vererdetem
Klärschlamm

EKO-Terra

EKO-Terra Ca+ liefert
noch dazu hochwertigen
Düngekalk.

EKO-Terra Ca+

Wir planen, bauen und betreuen seit den 90er Jahren ökotechnische Anlagen zur Klärschlammvererdung.

Klärschlamvererdung